Der junge Musiker Yvo Staudt entwickelte im Alter von 21 Jahren seine eigene, mechanische Armbanduhr. Auf Anfrage vieler Uhrliebhaber brachte er seine erste Armbanduhr, die StaudtPraeludium, in Oktober 2014 raus. Diese Armbanduhr war fast direkt ausverkauft. Seitdem hat Yvo, unter dem Motto ‘bescheiden von draußen, strahlend von innen’, hart an seiner neuen Kollektion gearbeitet.

Stolz präsentiert die neue niederländische Marke Staudt die Praeludium Hand Wound und die Praeludium Automatic. Jede Armbanduhr wird in den Niederlanden vom jüngsten Nachwuchs der exzentrischen, Jahrhundert alten Familie Staudt.